Unseren Newsletter abonnieren

Das Jahr 2021 im Rückblick – 10 Gründe, warum wir es lieben

Thekla von Plate,
Content Marketing Manager @Mapp
Das Jahr 2021 im Rückblick – 10 Gründe, warum wir es lieben');
share
linkdin
twitter
facebook

Das Jahr 2021 war anders als erwartet ­– und gefüllt mit positiven Überraschungen und Erfahrungen! Wir haben viele spannende Entwicklungen gesehen und so können wir gar nichts anders machen, als das Jahr 2021 zu lieben.  Wir haben für dich zusammengefasst, warum dieses Jahr für die Mapp Familie so besonders war.

1. Eine CX-Studie mit überraschenden Ergebnissen

Zu Beginn des Jahres hat Mapp Forrester Consulting mit der Durchführung einer Studie unter Branchenführern beauftragt. Das Ziel: Wir wollten herausfinden, wie diese außergewöhnliche Kundenerlebnisse entwickeln und verbessern. Die Resultate haben überrascht: Fast die Hälfte der Unternehmen kann die Besucher ihrer eigenen Websites nicht identifizieren, was CX-Verbesserungen in Echtzeit oder gar Personalisierung unmöglich macht. Die Studie zeigt auch die großen Do’s und Dont’s zur Verbesserung der CX auf. Sie kann hier kostenfrei heruntergeladen werden.

 

2. Mapp entwickelt sich dynamisch

Mapp konnte in diesem Jahr ein Rekordwachstum verzeichnen – in jedem Quartal bestätigten die Zahlen das Vertrauen unserer Kunden in uns und unseren Insight-basierten Marketingansatz. Sowohl neue als auch lange gewachsene Beziehungen zu Kunden und Partnern haben das Rekordwachstum in der ersten Hälfte des Jahres 2021 sowie im 3. Quartal möglich gemacht. Während das 4. Quartal noch andauert, können wir bereits jetzt erkennen, dass der Trend sich fortsetzt. Warum so viele Unternehmen uns vertrauen? Mapp vereint eine intelligente Plattform für vereinfachte Marketing-Umsetzung mit außergewöhnlichem Kundenservice, professionellen Dienstleistungen sowie persönlichen Beziehungen zu unseren Kunden. Du glaubst uns nicht? Schau dir Grund #3 an…

3. Bestätigung durch Forrester

The Forrester Wave™: Cross-Channel Campaign Management (Independent Platforms) Q3, 2021 hat Mapp Cloud als Strong Performer ausgezeichnet. Mit 5/5 Sternen in 13 Kategorien – darunter Produktvision, Partner-Ökosystem und Messung und Optimierung – sticht Mapp als die Nr. 1-Plattform für Insight-basierte Kundenerlebnisse hervor. Wir sind stolz, dass Forrester unseren Insight-basierten Ansatz so hoch einschätzt. Falls du es nicht bereits getan hast, kannst du die vollständige Studie hier herunterladen.

 

4. Persönliche Beziehungen!

Während die Mapp-Teams sich immer noch hauptsächlich im Home Office befinden, haben es einige von uns geschafft, sich wieder persönlich zu treffen – sowohl Mitarbeiter als auch Kunden. Live-Events in Großbritannien mit Partnern, Branchenveranstaltungen und Meet-ups im Büro, persönliche Schulungen in Deutschland und ein Sommerevent in Berlin haben uns daran erinnert, mit welch netten Leuten wir zusammenarbeiten! Auch wenn die Dinge nicht ganz zur Normalität zurückkehren werden, haben wir für das kommende Jahr einige tolle Veranstaltungen geplant – es bleibt spannend!

Pink day in the London office

Pink Day im Londoner Office

 

5. Mapp als großer Gewinner

Wir möchten gerne noch einmal an das Thema Lob erinnern – denn wer kann davon schon genug bekommen? Mapp hat dieses Jahr mehrere Preise gewonnen – den German Stevie Award in Gold für unsere Smart Alerts, den MarTech Breakthrough Award für unsere Marketing Automation Platform und den DMA Award für eine überzeugende Kampagne im Bereich Marketing Automation in Zusammenarbeit mit Ambition für unseren Kunden Varelotteriet. Wir freuen uns sehr über die externe Anerkennung und Bestätigung unserer Plattform. Besonders stolz sind wir auf den DMA-Award, der die enge Beziehung zu unseren Kunden und Partnern bestätigt.

6. Einheitliche Kundenprofile waren noch nie so einfach

Daten und Datenmanagement sind Teil unserer DNA – insbesondere die Vereinheitlichung von Kundendaten aus unterschiedlichsten Quellen. Durch gebündelte und strukturierte Daten helfen wir unseren Kunden, Hyper-Personalisierung und Echtzeit-Marketing umzusetzen. Dabei unterstützen nun auch neue Integrationen zu E-Commerce-Plattformen wie Shopify und Shopgate. Ein neues Maß an Freiheit bei der Datenintegration bietet auch unsere 2021 gelaunchte Funktion Data Feeds.

Ein Abbau von Datensilos mag mühsam und überwältigend erscheinen, aber Mapp steht dir tatkräftig zur Seite – so wie wir es beispielsweise für PepsiCo getan haben. Ein weiteres Feature aus dem Jahr 2021, Analytics API für Mapp Intelligence, erlaubt es dir, alle Daten und Analysen in ein Tool deiner Wahl fließen zu lassen. So werden regelmäßige Reportings zum Kinderspiel.

Analytics API for Mapp Intelligence

7. Noch mehr Kanäle für dein Cross-Channel-Marketing

Wenn wir etwas aus den Jahren 2020-2021 gelernt haben, dann, dass sich Verbrauchergewohnheiten geändert haben und es immer schwieriger wird, zu wissen, wann und wo die eigene Zielgruppe empfänglich für Marketing-Kommunikation ist. Im vergangenen Jahr hat Mapp seine Multi-Channel-Plattform um gleich zwei weitere Kanäle erweitert, darunter Direct Mail und Web Push. Vermarktern stehen nun folgende Kanäle in der Mapp Cloud zur Verfügung: E-Mail, Mobile Push, SMS, Web, In-App, Retargeting, Direct Mail und Web Push.

8. DTC – an diesem Guide kommst du nicht vorbei

Aus einer Vielzahl von Gründen (ja, dazu gehört auch Corona) sind viele Marken und Hersteller auf ein Direktvertriebs-Modell (DTC) umgestiegen. Die Macht der eigenen Kundenbeziehung und die damit verbundenen First-Party-Daten, die mit dem Direktvertrieb einhergehen, bieten diesen Marken eine großartige Möglichkeit, außergewöhnliche Customer Experiences zu bieten und Markenbindung aufzubauen. DTC-Marken können sich nur schwer an traditionellen Marketingtaktiken des Einzelhandels orientieren. Daher hat Mapp zusammen mit VTEX einen äußerst informativen DTC-Leitfaden zusammengestellt. Am Ende des Leitfadens weisen wir (Achtung: Spoiler!) subtil darauf hin, dass für erfolgreiches DTC-Marketing Technologien wie die Mapp Cloud erforderlich sind.

9. Partner, Partner, Partner

Was wäre Mapp ohne erfolgreiche Partnerschaften? Wir haben ein ganzes Jahrzehnt (!) der Partnerschaft mit unserem zertifizierten Partner Kenscio gefeiert und den in #8 erwähnten DTC-Leitfaden mit dem neuen Partner VTEX veröffentlicht – was für ein Start in eine erfolgreiche Partnerschaft.

Shopgate und Mapp haben sich zusammengetan, um den stationären noch stärker mit dem digitalen Handel zu verknüpfen, und unsere Partnerschaft mit Spryker wird dazu beitragen, digitales Marketing und E-Commerce noch enger miteinander zu verbinden. Wir glauben an die Kraft von Partnerschaften – hier findest du alle Vorteile einer Partnerschaft mit Mapp.

10. Neue Kunden: Vivienne Westwood, Fackelmann, Prénatal, Doves Farm, und viele mehr

Zu guter Letzt möchten wir Ihnen noch einige der zahlreichen neuen Kunden begrüßen, die in diesem Jahr zur Mapp-Familie gestoßen sind. Von den Lebensmittelmarken Jelly Belly und Doves Farm über die Modemarke Vivienne Westwood und Fackelmann bis hin zu Prénatal in Italien, spezialisiert auf die Ernährung von frischgebackenen Müttern – wir sind überzeugt, dass wir Erwartungen übertreffen werden, wenn es um Echtzeit-Personalisierung, vereinheitlichte Daten und belastbare Insights geht. Wenn du einen kleinen Einblick bekommen möchtest, was unsere Kunden im vergangenen Jahr mit Mapp Cloud erreicht haben, siehst du dir am besten unsere Erfolgsstorys mit ePRICE, Lowell und Heise Online an.
                 

Verstehst du nun, warum wir davon überzeugt sind, dass 2021 ein voller Erfolg für Mapp war? Wenn wir auf dieses turbulente Jahr zurückblicken, können wir uns ein Lächeln nicht verkneifen. Wir hoffen, dass wir im Jahr 2022 noch mehr mit euch allen zusammenarbeiten und weiterhin großartige Kundenerlebnisse schaffen können.

Bitte sprich uns jederzeit an, wenn du erfahren möchtest, wie Mapp auch dein Unternehmen unterstützen kann!

Achtung! Im Januar 2021 hat Mapp eine Befragung zum Thema “Digitales Marketing” durchgeführt. Wir haben über 1.000 Antworten erhalten, die wertvolle Einblicke für Marketer liefern. Wir planen, die Umfrage im nächsten Jahr zu wiederholen – hoffentlich mit deiner Hilfe?

Die Mapp-Familie wünscht schöne Feiertage!

 

 






Zurück zum Blog ›
Aktuelle Artikel

Das Jahr 2021 im Rückblick – 10 Gründe, warum wir es lieben

Thekla von Plate,
Content Marketing Manager @Mapp
Das Jahr 2021 im Rückblick – 10 Gründe, warum wir es lieben');
share
linkdin
twitter
facebook

Das Jahr 2021 war anders als erwartet ­– und gefüllt mit positiven Überraschungen und Erfahrungen! Wir haben viele spannende Entwicklungen gesehen und so können wir gar nichts anders machen, als das Jahr 2021 zu lieben.  Wir haben für dich zusammengefasst, warum dieses Jahr für die Mapp Familie so besonders war.

1. Eine CX-Studie mit überraschenden Ergebnissen

Zu Beginn des Jahres hat Mapp Forrester Consulting mit der Durchführung einer Studie unter Branchenführern beauftragt. Das Ziel: Wir wollten herausfinden, wie diese außergewöhnliche Kundenerlebnisse entwickeln und verbessern. Die Resultate haben überrascht: Fast die Hälfte der Unternehmen kann die Besucher ihrer eigenen Websites nicht identifizieren, was CX-Verbesserungen in Echtzeit oder gar Personalisierung unmöglich macht. Die Studie zeigt auch die großen Do’s und Dont’s zur Verbesserung der CX auf. Sie kann hier kostenfrei heruntergeladen werden.

 

2. Mapp entwickelt sich dynamisch

Mapp konnte in diesem Jahr ein Rekordwachstum verzeichnen – in jedem Quartal bestätigten die Zahlen das Vertrauen unserer Kunden in uns und unseren Insight-basierten Marketingansatz. Sowohl neue als auch lange gewachsene Beziehungen zu Kunden und Partnern haben das Rekordwachstum in der ersten Hälfte des Jahres 2021 sowie im 3. Quartal möglich gemacht. Während das 4. Quartal noch andauert, können wir bereits jetzt erkennen, dass der Trend sich fortsetzt. Warum so viele Unternehmen uns vertrauen? Mapp vereint eine intelligente Plattform für vereinfachte Marketing-Umsetzung mit außergewöhnlichem Kundenservice, professionellen Dienstleistungen sowie persönlichen Beziehungen zu unseren Kunden. Du glaubst uns nicht? Schau dir Grund #3 an…

3. Bestätigung durch Forrester

The Forrester Wave™: Cross-Channel Campaign Management (Independent Platforms) Q3, 2021 hat Mapp Cloud als Strong Performer ausgezeichnet. Mit 5/5 Sternen in 13 Kategorien – darunter Produktvision, Partner-Ökosystem und Messung und Optimierung – sticht Mapp als die Nr. 1-Plattform für Insight-basierte Kundenerlebnisse hervor. Wir sind stolz, dass Forrester unseren Insight-basierten Ansatz so hoch einschätzt. Falls du es nicht bereits getan hast, kannst du die vollständige Studie hier herunterladen.

 

4. Persönliche Beziehungen!

Während die Mapp-Teams sich immer noch hauptsächlich im Home Office befinden, haben es einige von uns geschafft, sich wieder persönlich zu treffen – sowohl Mitarbeiter als auch Kunden. Live-Events in Großbritannien mit Partnern, Branchenveranstaltungen und Meet-ups im Büro, persönliche Schulungen in Deutschland und ein Sommerevent in Berlin haben uns daran erinnert, mit welch netten Leuten wir zusammenarbeiten! Auch wenn die Dinge nicht ganz zur Normalität zurückkehren werden, haben wir für das kommende Jahr einige tolle Veranstaltungen geplant – es bleibt spannend!

Pink day in the London office

Pink Day im Londoner Office

 

5. Mapp als großer Gewinner

Wir möchten gerne noch einmal an das Thema Lob erinnern – denn wer kann davon schon genug bekommen? Mapp hat dieses Jahr mehrere Preise gewonnen – den German Stevie Award in Gold für unsere Smart Alerts, den MarTech Breakthrough Award für unsere Marketing Automation Platform und den DMA Award für eine überzeugende Kampagne im Bereich Marketing Automation in Zusammenarbeit mit Ambition für unseren Kunden Varelotteriet. Wir freuen uns sehr über die externe Anerkennung und Bestätigung unserer Plattform. Besonders stolz sind wir auf den DMA-Award, der die enge Beziehung zu unseren Kunden und Partnern bestätigt.

6. Einheitliche Kundenprofile waren noch nie so einfach

Daten und Datenmanagement sind Teil unserer DNA – insbesondere die Vereinheitlichung von Kundendaten aus unterschiedlichsten Quellen. Durch gebündelte und strukturierte Daten helfen wir unseren Kunden, Hyper-Personalisierung und Echtzeit-Marketing umzusetzen. Dabei unterstützen nun auch neue Integrationen zu E-Commerce-Plattformen wie Shopify und Shopgate. Ein neues Maß an Freiheit bei der Datenintegration bietet auch unsere 2021 gelaunchte Funktion Data Feeds.

Ein Abbau von Datensilos mag mühsam und überwältigend erscheinen, aber Mapp steht dir tatkräftig zur Seite – so wie wir es beispielsweise für PepsiCo getan haben. Ein weiteres Feature aus dem Jahr 2021, Analytics API für Mapp Intelligence, erlaubt es dir, alle Daten und Analysen in ein Tool deiner Wahl fließen zu lassen. So werden regelmäßige Reportings zum Kinderspiel.

Analytics API for Mapp Intelligence

7. Noch mehr Kanäle für dein Cross-Channel-Marketing

Wenn wir etwas aus den Jahren 2020-2021 gelernt haben, dann, dass sich Verbrauchergewohnheiten geändert haben und es immer schwieriger wird, zu wissen, wann und wo die eigene Zielgruppe empfänglich für Marketing-Kommunikation ist. Im vergangenen Jahr hat Mapp seine Multi-Channel-Plattform um gleich zwei weitere Kanäle erweitert, darunter Direct Mail und Web Push. Vermarktern stehen nun folgende Kanäle in der Mapp Cloud zur Verfügung: E-Mail, Mobile Push, SMS, Web, In-App, Retargeting, Direct Mail und Web Push.

8. DTC – an diesem Guide kommst du nicht vorbei

Aus einer Vielzahl von Gründen (ja, dazu gehört auch Corona) sind viele Marken und Hersteller auf ein Direktvertriebs-Modell (DTC) umgestiegen. Die Macht der eigenen Kundenbeziehung und die damit verbundenen First-Party-Daten, die mit dem Direktvertrieb einhergehen, bieten diesen Marken eine großartige Möglichkeit, außergewöhnliche Customer Experiences zu bieten und Markenbindung aufzubauen. DTC-Marken können sich nur schwer an traditionellen Marketingtaktiken des Einzelhandels orientieren. Daher hat Mapp zusammen mit VTEX einen äußerst informativen DTC-Leitfaden zusammengestellt. Am Ende des Leitfadens weisen wir (Achtung: Spoiler!) subtil darauf hin, dass für erfolgreiches DTC-Marketing Technologien wie die Mapp Cloud erforderlich sind.

9. Partner, Partner, Partner

Was wäre Mapp ohne erfolgreiche Partnerschaften? Wir haben ein ganzes Jahrzehnt (!) der Partnerschaft mit unserem zertifizierten Partner Kenscio gefeiert und den in #8 erwähnten DTC-Leitfaden mit dem neuen Partner VTEX veröffentlicht – was für ein Start in eine erfolgreiche Partnerschaft.

Shopgate und Mapp haben sich zusammengetan, um den stationären noch stärker mit dem digitalen Handel zu verknüpfen, und unsere Partnerschaft mit Spryker wird dazu beitragen, digitales Marketing und E-Commerce noch enger miteinander zu verbinden. Wir glauben an die Kraft von Partnerschaften – hier findest du alle Vorteile einer Partnerschaft mit Mapp.

10. Neue Kunden: Vivienne Westwood, Fackelmann, Prénatal, Doves Farm, und viele mehr

Zu guter Letzt möchten wir Ihnen noch einige der zahlreichen neuen Kunden begrüßen, die in diesem Jahr zur Mapp-Familie gestoßen sind. Von den Lebensmittelmarken Jelly Belly und Doves Farm über die Modemarke Vivienne Westwood und Fackelmann bis hin zu Prénatal in Italien, spezialisiert auf die Ernährung von frischgebackenen Müttern – wir sind überzeugt, dass wir Erwartungen übertreffen werden, wenn es um Echtzeit-Personalisierung, vereinheitlichte Daten und belastbare Insights geht. Wenn du einen kleinen Einblick bekommen möchtest, was unsere Kunden im vergangenen Jahr mit Mapp Cloud erreicht haben, siehst du dir am besten unsere Erfolgsstorys mit ePRICE, Lowell und Heise Online an.
                 

Verstehst du nun, warum wir davon überzeugt sind, dass 2021 ein voller Erfolg für Mapp war? Wenn wir auf dieses turbulente Jahr zurückblicken, können wir uns ein Lächeln nicht verkneifen. Wir hoffen, dass wir im Jahr 2022 noch mehr mit euch allen zusammenarbeiten und weiterhin großartige Kundenerlebnisse schaffen können.

Bitte sprich uns jederzeit an, wenn du erfahren möchtest, wie Mapp auch dein Unternehmen unterstützen kann!

Achtung! Im Januar 2021 hat Mapp eine Befragung zum Thema “Digitales Marketing” durchgeführt. Wir haben über 1.000 Antworten erhalten, die wertvolle Einblicke für Marketer liefern. Wir planen, die Umfrage im nächsten Jahr zu wiederholen – hoffentlich mit deiner Hilfe?

Die Mapp-Familie wünscht schöne Feiertage!

 

 






Zurück zum Blog ›
Aktuelle Artikel