Happy Holidays - Mapp Germany
  • Befragung Digitales Marketing Deutschland 2022. Wie haben Digitalvermarkter 2021 priorisiert und wie wird 2022 aussehen? Jetzt Infografik Herunterladen


Unseren Newsletter abonnieren

Happy Holidays

Steve Warren,
CEO @Mapp
Happy Holidays');
share
linkdin
twitter
facebook
Meine Gedanken zu 2021 & ein Ausblick auf das neue Jahr.

In wenigen Tagen verabschieden wir uns vom Jahr 2021. Vor den Feiertagen möchte ich die Gelegenheit nutzen, um mich für die erfolgreiche Zusammenarbeit im zurückliegenden Jahr zu bedanken. Zugleich wünsche ich frohe Festtage.

Ein großes Dankeschön

Wir von Mapp blicken auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück, in dem wir viel erreicht haben. Wir sind dynamisch gewachsen und haben die Fähigkeiten der Mapp Cloud deutlich ausgebaut. Ohne unsere Kunden und unsere Partner wäre dies nicht möglich gewesen. Dies gilt gleichermaßen für Geschäftspartner, die bereits länger mit uns zusammenarbeiten oder erst dieses Jahr dazu gestoßen sind. Für diese erfolgreiche Zusammenarbeit bin ich sehr dankbar.

Bedanken möchte ich mich auch bei unseren hart arbeitenden Mitarbeitern. Ohne unsere internationalen Teams wäre es nicht möglich gewesen, unsere Angebote so signifikant auszubauen und unser Partner-Ökosystem auf so breiter Skala zu entwickeln.

Wir haben viel erreicht…

Wir sind im vergangenen Jahr mit dem Ziel angetreten, unsere Kunden durch Insight-basierte Maßnahmen zu unterstützen. Gemäß den Analysten von Forrester wachsen Insight-basierte Geschäftsmodelle sieben bis zehn Mal schneller als die globale Gesamtwirtschaft. Heute ich kann sagen, dass wir dieses Ziel erreicht haben: Unser Customer-Analytics-Modul Mapp Intelligence befindet sich inzwischen bei mehr als 70 Prozent unserer Kunden im Einsatz. Unternehmen, die Mapp Intelligence noch nicht kennen oder einsetzen, kann ich nur empfehlen, dass sie uns bzw. unser Customer Success Team ansprechen.

Zugleich haben unser Produkt- und Entwicklerteams die Mapp Cloud durch zahlreiche neue und produktive Möglichkeiten bereichert. Hier einige ausgewählte Neuerungen, die wir seit diesem Jahr anbieten:

Die Mapp Cloud unterstützt nunmehr auch Direct Mail und Web Push-Nachrichten – neben den Marketing-Kanälen E-Mail, SMS, Mobile Push, In-App-Nachrichten, Retargeting und Web.

 Marketer können jetzt alle relevanten KPIs noch intelligenter auf Basis von Zielen und Forecasts erfassen.

 Durch unsere neuen Data Feeds für die Integration mit Drittsystemen sowie durch die Unterstützung von E-Commerce-Plattformen wie Shopify und Shopgate waren einheitliche Datenprofile noch nie so einfach.

 Unsere Analytics-API konsolidiert Daten und Kundenprofile aus den unterschiedlichsten Quellen, automatisiert Reports und ermöglicht die Integration mit allen relevanten Datenvisualisierungstools sowie vergleichbaren Anwendungen.

Weitere Jahreshighlights haben wir in unserer 2021er Bestenliste veröffentlicht. In dem Blogpost geht unter anderem darum, welche Awards wir gewonnen und welche Partner wir dieses Jahr neu begrüßen durften.

…und noch viel vor

Auch für das neue Jahr haben wir uns viel vorgenommen. 2022 wird sich mehr denn je alles darum drehen, unsere Kunden mit außergewöhnlichen Customer Experiences für ein erfolgreiches Cross-Channel-Marketing zu unterstützen. Deshalb werden wir die Produktentwicklung weiter vorantreiben, zusätzliche Integrationen zur Verfügung stellen und unser Partnernetzwerk dynamisch entwickeln. So sind weitere Neuerungen bereits für Anfang 2022 vorgesehen.

Zugleich hoffe ich, dass im neuen Jahr wieder persönlicher Austausch und Zusammenarbeit möglich sein wird. Solche Face-to-Face-Kontakte lassen sich im geschäftlichen und privaten Bereich nicht ersetzen – und bereichern unsere Partnerschaften weltweit.

Wir helfen gerne

Bereits Ende 2020 haben wir den Solidaritätsfonds zur Bekämpfung von COVID-19 unterstützt. Dieses Jahr haben wir im Namen unserer Kunden und Partner die gemeinnützige Organisation Make-A-Wish International unterstützt. Make-A-Wish ist weltweit in über 50 Ländern aktiv – so auch in Deutschland und Österreich – und erfüllt die Herzenswünsche schwerstkranker Kinder.

Auf ein erfolgreiches neues Jahr!

Wir stoßen zusammen mit unseren Kunden und Partnern auf ein sehr erfolgreiches Jahr an und möchten uns herzlich bedanken. Das gesamte Mapp Team freut sich bereits auf die Zusammenarbeit in 2022. Inzwischen bleibt gesund, genießt die Festtage und komm gut ins neue Jahr.

Mit herzlichen Grüßen

Steve Warren

CEO, Mapp

 






Zurück zum Blog ›
Aktuelle Artikel

Happy Holidays

Steve Warren,
CEO @Mapp
Happy Holidays');
share
linkdin
twitter
facebook
Meine Gedanken zu 2021 & ein Ausblick auf das neue Jahr.

In wenigen Tagen verabschieden wir uns vom Jahr 2021. Vor den Feiertagen möchte ich die Gelegenheit nutzen, um mich für die erfolgreiche Zusammenarbeit im zurückliegenden Jahr zu bedanken. Zugleich wünsche ich frohe Festtage.

Ein großes Dankeschön

Wir von Mapp blicken auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück, in dem wir viel erreicht haben. Wir sind dynamisch gewachsen und haben die Fähigkeiten der Mapp Cloud deutlich ausgebaut. Ohne unsere Kunden und unsere Partner wäre dies nicht möglich gewesen. Dies gilt gleichermaßen für Geschäftspartner, die bereits länger mit uns zusammenarbeiten oder erst dieses Jahr dazu gestoßen sind. Für diese erfolgreiche Zusammenarbeit bin ich sehr dankbar.

Bedanken möchte ich mich auch bei unseren hart arbeitenden Mitarbeitern. Ohne unsere internationalen Teams wäre es nicht möglich gewesen, unsere Angebote so signifikant auszubauen und unser Partner-Ökosystem auf so breiter Skala zu entwickeln.

Wir haben viel erreicht…

Wir sind im vergangenen Jahr mit dem Ziel angetreten, unsere Kunden durch Insight-basierte Maßnahmen zu unterstützen. Gemäß den Analysten von Forrester wachsen Insight-basierte Geschäftsmodelle sieben bis zehn Mal schneller als die globale Gesamtwirtschaft. Heute ich kann sagen, dass wir dieses Ziel erreicht haben: Unser Customer-Analytics-Modul Mapp Intelligence befindet sich inzwischen bei mehr als 70 Prozent unserer Kunden im Einsatz. Unternehmen, die Mapp Intelligence noch nicht kennen oder einsetzen, kann ich nur empfehlen, dass sie uns bzw. unser Customer Success Team ansprechen.

Zugleich haben unser Produkt- und Entwicklerteams die Mapp Cloud durch zahlreiche neue und produktive Möglichkeiten bereichert. Hier einige ausgewählte Neuerungen, die wir seit diesem Jahr anbieten:

Die Mapp Cloud unterstützt nunmehr auch Direct Mail und Web Push-Nachrichten – neben den Marketing-Kanälen E-Mail, SMS, Mobile Push, In-App-Nachrichten, Retargeting und Web.

 Marketer können jetzt alle relevanten KPIs noch intelligenter auf Basis von Zielen und Forecasts erfassen.

 Durch unsere neuen Data Feeds für die Integration mit Drittsystemen sowie durch die Unterstützung von E-Commerce-Plattformen wie Shopify und Shopgate waren einheitliche Datenprofile noch nie so einfach.

 Unsere Analytics-API konsolidiert Daten und Kundenprofile aus den unterschiedlichsten Quellen, automatisiert Reports und ermöglicht die Integration mit allen relevanten Datenvisualisierungstools sowie vergleichbaren Anwendungen.

Weitere Jahreshighlights haben wir in unserer 2021er Bestenliste veröffentlicht. In dem Blogpost geht unter anderem darum, welche Awards wir gewonnen und welche Partner wir dieses Jahr neu begrüßen durften.

…und noch viel vor

Auch für das neue Jahr haben wir uns viel vorgenommen. 2022 wird sich mehr denn je alles darum drehen, unsere Kunden mit außergewöhnlichen Customer Experiences für ein erfolgreiches Cross-Channel-Marketing zu unterstützen. Deshalb werden wir die Produktentwicklung weiter vorantreiben, zusätzliche Integrationen zur Verfügung stellen und unser Partnernetzwerk dynamisch entwickeln. So sind weitere Neuerungen bereits für Anfang 2022 vorgesehen.

Zugleich hoffe ich, dass im neuen Jahr wieder persönlicher Austausch und Zusammenarbeit möglich sein wird. Solche Face-to-Face-Kontakte lassen sich im geschäftlichen und privaten Bereich nicht ersetzen – und bereichern unsere Partnerschaften weltweit.

Wir helfen gerne

Bereits Ende 2020 haben wir den Solidaritätsfonds zur Bekämpfung von COVID-19 unterstützt. Dieses Jahr haben wir im Namen unserer Kunden und Partner die gemeinnützige Organisation Make-A-Wish International unterstützt. Make-A-Wish ist weltweit in über 50 Ländern aktiv – so auch in Deutschland und Österreich – und erfüllt die Herzenswünsche schwerstkranker Kinder.

Auf ein erfolgreiches neues Jahr!

Wir stoßen zusammen mit unseren Kunden und Partnern auf ein sehr erfolgreiches Jahr an und möchten uns herzlich bedanken. Das gesamte Mapp Team freut sich bereits auf die Zusammenarbeit in 2022. Inzwischen bleibt gesund, genießt die Festtage und komm gut ins neue Jahr.

Mit herzlichen Grüßen

Steve Warren

CEO, Mapp

 






Zurück zum Blog ›
Aktuelle Artikel