Mapp mit Rekordwachstum im Geschäftsjahr 2021 - Mapp Germany
  • Befragung Digitales Marketing Deutschland 2022. Wie haben Digitalvermarkter 2021 priorisiert und wie wird 2022 aussehen? Jetzt Infografik Herunterladen


Unseren Newsletter abonnieren

Mapp mit Rekordwachstum im Geschäftsjahr 2021

Mapp mit Rekordwachstum im Geschäftsjahr 2021');
share
linkdin
twitter
facebook

Mapp steigert 2021 seine Neukundenumsätze um 32 %

Mapp erwartet für 2022 weiteren deutlichen Zuwachs beim Insight-basierten Marketing

 

Berlin, 27. Januar 2022 Mapp, der internationale Anbieter für Insight-basierte Customer Experiences, schließt das Geschäftsjahr 2021 mit einem Rekordwachstum ab. Der Neukundenumsatz stieg um ganze 32 %. Auch die Prognosen für das Jahr 2022 sind sehr positiv, nicht zuletzt, weil datenbasiertes Marketing für Unternehmen immer relevanter wird. Gemäß den Marktanalysten von Forrester wachsen “Insight-getriebene Unternehmen” sieben bis zehn Mal schneller als die Gesamtwirtschaft (Insight-Driven Businesses Set The Pace For Global Growth, Forrester).

“2021 haben wir weltweit viele neue Kunden, Agenturen und Technologie-Partner von unseren Lösungen überzeugen können”, kommentiert Steve Warren, CEO von Mapp. “Unser dynamisches Wachstum basiert darauf, dass wir mit der Customer Experience Plattform Mapp Cloud zahlreiche Marken einfach und effektiv unterstützen. Die Zufriedenheit unserer Kunden zeigt sich u. a. darin, dass wir 2021 nur eine sehr geringe Kundenabwanderung verzeichnen mussten. Das ausgezeichnete Geschäftsjahr ist außerdem ein Verdienst unserer Teams mit Kundenkontakt, die erneut hervorragende Arbeit geleistet haben, und bei denen ich mich herzlich bedanken möchte. Für 2022 haben wir uns viel vorgenommen, um auch künftig stark zu wachsen.”

In den Zielmärkten USA, Großbritannien, Deutschland, Italien und Frankreich gewann Mapp namhafte Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen hinzu. Neukunden sind u. a. Vivienne Westwood, Doves Farm, OPI, Sensilab, Jelly Belly, West Ham United, The Independent Pharmacy, Design Toscano, Corel, Piquadro, Prénatal und Fackelmann. Renommierte bestehende Kunden sind Black+Decker, Francesca’s, JYSK, PepsiCo, Varelotteriet, Westwing und die Witt-Gruppe.

Zugleich vereinbarte Mapp 2021 zahlreiche strategische Partnerschaften mit internationalen Agenturen, System-Integratoren und Technologie-Anbietern. Zu den neuen Partnern gehören marktführende Anbieter wie VTEX, Spryker und Shopgate, sowie namhafte Agenturen wie Accenture, GroupM, Wavemaker und Kenscio. Auch im neuen Jahr wird Mapp einen besonderen Fokus auf den Partner-Bereich legen.

Ein weiteres Highlight im vergangenen Jahr war die Auszeichnung im Rahmen des “The Forrester Wave™: Cross-Channel Campaign Management (Independent Platforms), Q3 2021” Reports. Die Mapp Cloud wurde hierbei mit 5/5 Sternen in 13 Kategorien als besonders leistungsstark eingestuft. Einer der Gründe sind die regelmäßigen Updates der Mapp Cloud. So wurden die neuen Marketing-Kanäle Direct Mail und Web Push hinzugefügt. Dank Künstlicher Intelligenz lassen sich Vorhersagen über die Entwicklung und die Zielerreichung zentraler Erfolgs-KPIs treffen. Die Zusammenführung von Daten wurde durch die Integration in führende E-Commerce-Plattformen und einer neuen Datensynchronisation mit externen Quellen (“Data Feeds”) optimiert. Die neue Analytics API konsolidiert unterschiedlichste Datenquellen, automatisiert das Reporting und ermöglicht die Visualisierung von Daten in gängigen Drittsystemen.

Insgesamt bietet Mapp mit seiner Customer Experience-Plattform Mapp Cloud vielfältige Möglichkeiten für ein Insight-basiertes Marketing. Das Intelligence-Modul kombiniert Daten, Analysen und KI, um Insights zu gewinnen, um Endkunden entlang der Customer Journey passgenau zu begleiten. Zugleich orchestriert und automatisiert das Engagement-Modul ein nahtloses, personalisiertes, kanalübergreifendes Kampagnenmanagement. Die integrierte Customer Data Platform (CDP) bietet eine 360-Grad-Sicht auf einzelne Kontakte und bündelt und vereinheitlicht unterschiedlichste Daten für eine erweiterte Segmentierung und Automatisierung.

 

Über Mapp    

Marketer und Datenspezialisten sollten sich stets auf ihr Kerngeschäft fokussieren können, statt ihre Zeit damit zu verbringen, die dahinterstehende Technologie zu bändigen. Mit der Insight-basierten Customer Experience Plattform Mapp Cloud haben Marketing-Entscheider mehr Zeit für das Wesentliche und können ihre Markenbotschaften bestmöglich platzieren. Durch Customer Intelligence und Marketing Analytics gewinnen Unternehmen aus Daten einfach und effektiv kanalübergreifende Kunden-Insights, welche wiederum hochgradig personalisierte Marketing-Aktivitäten ermöglichen. Mapps Kunden profitieren von maßgeschneiderten und selbstoptimierenden Cross-Channel-Kampagnen auf Basis KI-gestützter Prognosemodelle. Automatisierte Nachrichten können so im idealen Marketing-Kanal, zum optimalen Zeitpunkt und mit der richtigen Kontaktfrequenz versandt werden. Dank der leistungsstarken Eins-zu-Eins-Personalisierung werden ein Höchstmaß an Engagement sowie eine langfristige Kundenbindung erreicht. Mehr Infos hier.

Mapp betreibt Niederlassungen in sieben Ländern. Mapps Digital Marketing Plattform hilft über 3.000 Unternehmen, sich von der Masse abzuheben. Zu Mapps Kunden zählen u. a. Ella’s Kitchen, Expert, Freesat, MyToys, Pepsico, Quint, Vivienne Westwood und The Entertainer.

 

Pressekontakte:

schoesslers GmbH
Karina Henschel
+49 151 72 85 87 87
karina.henschel@schoesslers.com
www.schoesslers.com

Mapp
Harald Oberhofer
+49 30 755 415 120
harald.oberhofer@mapp.com
www.mapp.com

Pressemitteilung herunterladen

Aktuelle Artikel

Mapp mit Rekordwachstum im Geschäftsjahr 2021

Mapp mit Rekordwachstum im Geschäftsjahr 2021');
share
linkdin
twitter
facebook

Mapp steigert 2021 seine Neukundenumsätze um 32 %

Mapp erwartet für 2022 weiteren deutlichen Zuwachs beim Insight-basierten Marketing

 

Berlin, 27. Januar 2022 Mapp, der internationale Anbieter für Insight-basierte Customer Experiences, schließt das Geschäftsjahr 2021 mit einem Rekordwachstum ab. Der Neukundenumsatz stieg um ganze 32 %. Auch die Prognosen für das Jahr 2022 sind sehr positiv, nicht zuletzt, weil datenbasiertes Marketing für Unternehmen immer relevanter wird. Gemäß den Marktanalysten von Forrester wachsen “Insight-getriebene Unternehmen” sieben bis zehn Mal schneller als die Gesamtwirtschaft (Insight-Driven Businesses Set The Pace For Global Growth, Forrester).

“2021 haben wir weltweit viele neue Kunden, Agenturen und Technologie-Partner von unseren Lösungen überzeugen können”, kommentiert Steve Warren, CEO von Mapp. “Unser dynamisches Wachstum basiert darauf, dass wir mit der Customer Experience Plattform Mapp Cloud zahlreiche Marken einfach und effektiv unterstützen. Die Zufriedenheit unserer Kunden zeigt sich u. a. darin, dass wir 2021 nur eine sehr geringe Kundenabwanderung verzeichnen mussten. Das ausgezeichnete Geschäftsjahr ist außerdem ein Verdienst unserer Teams mit Kundenkontakt, die erneut hervorragende Arbeit geleistet haben, und bei denen ich mich herzlich bedanken möchte. Für 2022 haben wir uns viel vorgenommen, um auch künftig stark zu wachsen.”

In den Zielmärkten USA, Großbritannien, Deutschland, Italien und Frankreich gewann Mapp namhafte Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen hinzu. Neukunden sind u. a. Vivienne Westwood, Doves Farm, OPI, Sensilab, Jelly Belly, West Ham United, The Independent Pharmacy, Design Toscano, Corel, Piquadro, Prénatal und Fackelmann. Renommierte bestehende Kunden sind Black+Decker, Francesca’s, JYSK, PepsiCo, Varelotteriet, Westwing und die Witt-Gruppe.

Zugleich vereinbarte Mapp 2021 zahlreiche strategische Partnerschaften mit internationalen Agenturen, System-Integratoren und Technologie-Anbietern. Zu den neuen Partnern gehören marktführende Anbieter wie VTEX, Spryker und Shopgate, sowie namhafte Agenturen wie Accenture, GroupM, Wavemaker und Kenscio. Auch im neuen Jahr wird Mapp einen besonderen Fokus auf den Partner-Bereich legen.

Ein weiteres Highlight im vergangenen Jahr war die Auszeichnung im Rahmen des “The Forrester Wave™: Cross-Channel Campaign Management (Independent Platforms), Q3 2021” Reports. Die Mapp Cloud wurde hierbei mit 5/5 Sternen in 13 Kategorien als besonders leistungsstark eingestuft. Einer der Gründe sind die regelmäßigen Updates der Mapp Cloud. So wurden die neuen Marketing-Kanäle Direct Mail und Web Push hinzugefügt. Dank Künstlicher Intelligenz lassen sich Vorhersagen über die Entwicklung und die Zielerreichung zentraler Erfolgs-KPIs treffen. Die Zusammenführung von Daten wurde durch die Integration in führende E-Commerce-Plattformen und einer neuen Datensynchronisation mit externen Quellen (“Data Feeds”) optimiert. Die neue Analytics API konsolidiert unterschiedlichste Datenquellen, automatisiert das Reporting und ermöglicht die Visualisierung von Daten in gängigen Drittsystemen.

Insgesamt bietet Mapp mit seiner Customer Experience-Plattform Mapp Cloud vielfältige Möglichkeiten für ein Insight-basiertes Marketing. Das Intelligence-Modul kombiniert Daten, Analysen und KI, um Insights zu gewinnen, um Endkunden entlang der Customer Journey passgenau zu begleiten. Zugleich orchestriert und automatisiert das Engagement-Modul ein nahtloses, personalisiertes, kanalübergreifendes Kampagnenmanagement. Die integrierte Customer Data Platform (CDP) bietet eine 360-Grad-Sicht auf einzelne Kontakte und bündelt und vereinheitlicht unterschiedlichste Daten für eine erweiterte Segmentierung und Automatisierung.

 

Über Mapp    

Marketer und Datenspezialisten sollten sich stets auf ihr Kerngeschäft fokussieren können, statt ihre Zeit damit zu verbringen, die dahinterstehende Technologie zu bändigen. Mit der Insight-basierten Customer Experience Plattform Mapp Cloud haben Marketing-Entscheider mehr Zeit für das Wesentliche und können ihre Markenbotschaften bestmöglich platzieren. Durch Customer Intelligence und Marketing Analytics gewinnen Unternehmen aus Daten einfach und effektiv kanalübergreifende Kunden-Insights, welche wiederum hochgradig personalisierte Marketing-Aktivitäten ermöglichen. Mapps Kunden profitieren von maßgeschneiderten und selbstoptimierenden Cross-Channel-Kampagnen auf Basis KI-gestützter Prognosemodelle. Automatisierte Nachrichten können so im idealen Marketing-Kanal, zum optimalen Zeitpunkt und mit der richtigen Kontaktfrequenz versandt werden. Dank der leistungsstarken Eins-zu-Eins-Personalisierung werden ein Höchstmaß an Engagement sowie eine langfristige Kundenbindung erreicht. Mehr Infos hier.

Mapp betreibt Niederlassungen in sieben Ländern. Mapps Digital Marketing Plattform hilft über 3.000 Unternehmen, sich von der Masse abzuheben. Zu Mapps Kunden zählen u. a. Ella’s Kitchen, Expert, Freesat, MyToys, Pepsico, Quint, Vivienne Westwood und The Entertainer.

 

Pressekontakte:

schoesslers GmbH
Karina Henschel
+49 151 72 85 87 87
karina.henschel@schoesslers.com
www.schoesslers.com

Mapp
Harald Oberhofer
+49 30 755 415 120
harald.oberhofer@mapp.com
www.mapp.com

Pressemitteilung herunterladen

Aktuelle Artikel