Nicola Liverani wird Senior Director, Partner Global bei Mapp

San Diego/Berlin, 26. Februar 2020 – Mapp, der internationale Anbieter für Insight-basiertes Customer Engagement, ernennt Nicola Liverani zum Senior Director, Partner Global.

Die neu geschaffene Position ist Teil der Mapp-Strategie zum globalen Ausbau des Partner-Managements. Hierfür hat Mapp nunmehr eine eigene Unit geschaffen, um Beziehungen mit Agenturen, Resellern und Technologie-Unternehmen ganzheitlich zu managen.

Nicola Liverani blickt auf langjährige Erfahrung in den Bereichen Business Development, Sales und Projektmanagement zurück und verfügt über ein umfassendes internationales Netzwerk. Zuletzt war Liverani als Country Manager beim 2019 in Mapp aufgegangenen Customer Intelligence Anbieter Webtrekk für die Leitung des italienischen Markts zuständig. Zu seinen weiteren beruflichen Stationen gehören u.a. der Mess- und Datenanalyse-Anbieter Nielsen sowie das Marktforschungsunternehmen Red Sheriff.

Als Senior Director, Partner Global wird Nicola Liverani das neue Partner-Team von Italien aus leiten. Zu seinen wesentlichen Aufgaben gehören die Pflege bestehender und die Entwicklung neuer Partner-Beziehungen des Marketing-Technologieanbieters Mapp. Zugleich soll die Zusammenarbeit mit Managementberatungs-, Technologie- und Outsourcing-Dienstleistern sowie technischen Partnern ausgebaut werden.

Zudem wird Nicola Liverani für die Definition und Verbesserung des globalen Ansatzes gegenüber sämtlichen Partnern verantwortlich sein, wobei er Konsistenz in den Bereichen Nachrichtenübermittlung, Preisgestaltung, Anwerbung, Dokumentation sowie Partner-Zertifizierung gewährleistet.

Maurizio Alberti, VP Global Sales bei Mapp kommentiert: “Nicola ist die perfekte Wahl für den Posten des Senior Director, Partner Global. Seine langjährige Erfahrung in der Marketing- und Digitalbranche sowie sein exzellentes Netzwerk werden entscheidend zur Steigerung der Bekanntheit der Mapp Produkte bei unseren Partnern auf der ganzen Welt beitragen.”

Steve Warren, CEO von Mapp ergänzt: „Für die erfolgreiche Kundenaktivierung im digitalen Marketing sind einerseits technologische Expertise und andererseits kollaborativer Austausch enorm wichtig. Unser Partnerprogramm unter Leitung von Nicola vereint beide Komponenten mit dem Ziel, unter Beteiligung verschiedener Akteure die Erarbeitung von Best Practices zur nachhaltigen Steigerung des Customer Engagements voranzutreiben.“

Mapp‘s Partnern steht im Bereich Insight-basiertes Customer Engagement eine breite Palette an Produkten und Services zur Verfügung. Hierbei dreht sich alles darum, aus belastbaren Insights kontinuierliche Marketing-Interaktionen im Cross-Channel zu generieren. Die Mapp-Technologie hilft Partnern bei der Überführung von Daten in wertvolle, umsetzbare Insights. Das Mapp Portfolio ist ganzheitlich ausgelegt und umfasst die Bereiche Marketing Analytics, Customer Insights, Datenmanagement und Cross-Channel-Marketing.

Über Mapp
Marketer und Datenspezialisten sollten sich stets auf ihr Kerngeschäft fokussieren können, statt ihre Zeit damit zu verbringen, die dahinterstehende Technologie zu bändigen. Mit der Insight-basierten Customer Engagement Plattform Mapp Cloud haben Marketingentscheider mehr Zeit für das Wesentliche und können ihre Markenbotschaften bestmöglich platzieren. Durch Customer Intelligence und Marketing Analytics gewinnen Unternehmen aus Daten einfach und effektiv kanalübergreifende Kunden-Insights, welche wiederum hochgradig personalisierte Marketing-Aktivitäten ermöglichen. Mapps Kunden profitieren von maßgeschneiderten und selbstoptimierenden Cross-Channel-Kampagnen auf Basis KI-gestützter Prognosemodelle. Automatisierte Nachrichten können so im idealen Marketing-Kanal, zum optimalen Zeitpunkt und mit der richtigen Kontaktfrequenz versandt werden. Dank der leistungsstarken Eins-zu-Eins-Personalisierung werden ein Höchstmaß an Engagement sowie eine langfristige Kundenbindung erreicht.

Mapp betreibt Niederlassungen in acht Ländern. Mapps Digital Marketing Plattform hilft über 2.500 Unternehmen, sich von der Masse abzuheben. Zu Mapps Kunden zählen u. a. Xerox, PepsiCo, LG, Qantas, Infinity und Lloyds Banking Group.

Pressekontakte:
schoesslers GmbH
Mathias Paul
+49 30 555 73 05 14 | +49 151 625 200 51
mathias.paul@schoesslers.com
www.schoesslers.com

Mapp Digital Europe
Harald Oberhofer
+49 30 755 415 120
harald.oberhofer@mapp.com
www.mapp.com

Pressemitteilung herunterladen

ABONNIEREN