ePRICE optimiert kanalübergreifende Marketingstrategie mit Hilfe von Customer Insights - Mapp Germany
  • Befragung Digitales Marketing Deutschland 2022. Wie haben Digitalvermarkter 2021 priorisiert und wie wird 2022 aussehen? Jetzt Infografik Herunterladen


Unseren Newsletter abonnieren

ePRICE optimiert kanalübergreifende Marketingstrategie mit Hilfe von Customer Insights

ePRICE optimiert kanalübergreifende Marketingstrategie mit Hilfe von Customer Insights');

ePRICE ist ein bekannter und angesehener italienischer digital-Marktplatz und der Marktführer für Unterhaltungselektronik, Haushaltsgeräte, Spiele und mehr. Das Unternehmen bietet seinen Kunden einen umfangreichen Warenkatalog mit über 7 Millionen Produkten, während Verkäufer im Vergleich zu anderen Marktplätzen von niedrigeren Provisionssätzen profitieren.

ePRICE nutzte bisher mehrere Plattformen für die Verwaltung seiner gesamten Marketing-Kommunikation, was die Effektivität der Kommunikation und den Datenaustausch beeinträchtigte. Die Daten konnten nicht einheitlich über alle Systeme hinweg verarbeitet werden. Infolgedessen war jede Kampagne mit einem hohen finanziellen und zeitlichen Aufwand verbunden, und es war nicht möglich, automatisierte und aufschlussreiche Reports zu erstellen.

Durch die Zusammenarbeit mit Mapp ist ePRICE nun in der Lage, Abläufe im gesamten Team zu optimieren, sodass mehr wertvolle Zeit für Strategie und Planung zur Verfügung steht.

Lade die Case Study herunter und entdecke, wie das Unternehmen zur Erfolgsmission ansetzte und welche Ergebnisse ePRICE erzielen konnte – einschließlich einer Steigerung aller Marketing- und Geschäfts-KPIs im Vergleich zum Vorjahr.

ePRICE optimiert kanalübergreifende Marketingstrategie mit Hilfe von Customer Insights

ePRICE optimiert kanalübergreifende Marketingstrategie mit Hilfe von Customer Insights');

ePRICE ist ein bekannter und angesehener italienischer digital-Marktplatz und der Marktführer für Unterhaltungselektronik, Haushaltsgeräte, Spiele und mehr. Das Unternehmen bietet seinen Kunden einen umfangreichen Warenkatalog mit über 7 Millionen Produkten, während Verkäufer im Vergleich zu anderen Marktplätzen von niedrigeren Provisionssätzen profitieren.

ePRICE nutzte bisher mehrere Plattformen für die Verwaltung seiner gesamten Marketing-Kommunikation, was die Effektivität der Kommunikation und den Datenaustausch beeinträchtigte. Die Daten konnten nicht einheitlich über alle Systeme hinweg verarbeitet werden. Infolgedessen war jede Kampagne mit einem hohen finanziellen und zeitlichen Aufwand verbunden, und es war nicht möglich, automatisierte und aufschlussreiche Reports zu erstellen.

Durch die Zusammenarbeit mit Mapp ist ePRICE nun in der Lage, Abläufe im gesamten Team zu optimieren, sodass mehr wertvolle Zeit für Strategie und Planung zur Verfügung steht.

Lade die Case Study herunter und entdecke, wie das Unternehmen zur Erfolgsmission ansetzte und welche Ergebnisse ePRICE erzielen konnte – einschließlich einer Steigerung aller Marketing- und Geschäfts-KPIs im Vergleich zum Vorjahr.